KreisLandFrauenVerband Rendsburg-Eckernförde

Herzlich Willkommen

Ein kleiner, aber feiner Verein, in dem die Mitglieder (ca. 80) sich wohlfühlen.
Der sich auszeichnet durch vielfältige Aktivitäten und Veranstaltungen.

  • Praktische Kurse und Seminare,
  • Lehr- und Besichtigungsfahrten,
  • Soziale und kulturelle Aktivitäten.
  • Lichtbildervorträge zu:
    • Gartenthemen
    • Gesundheitsförderung
    • Kunst - und Geschichte
    • Allgemeinbildung
    • Erziehungs- und Rechtsfragen

Auch in den Sommermonaten wird ein abwechslungsreiches Programm geboten,
z.B. eine Fahrt zu den Eutiner Festspiele, verschiedene Fahrradtouren in die Umgebung mit Kaffeetrinken, Kirche schmücken zum Erntedank und vieles mehr.

Erntedank

Durch die familiäre Atmosphäre bei den Veranstaltungen kommen auch neue Mitglieder sehr schnell in Kontakt mit anderen Mitgliedern. Gäste, die zum Schnuppern kommen, zahlen zunächst 5,00 € für die Veranstaltung, werden dann sehr schnell Mitglied und fühlen sich wohl.

Wir sind Miglied im LandFrauenVerband Schleswig-Holstein, dem freiwillige Zusammenschluss von

  • 12 Kreisverbänden
  • 175 Landfrauenvereinen
  • über 30.000 Mitgliedern

Einigkeit macht Stark!

Die größte Lobby der Frau und der Familie ist der Landfrauenverband landes- und bundesweit.

Auch wenn Sie davon unmittelbar nichts spüren, so wird doch in verschiedenen Ausschüssen und Gremien übergeordnet mitgearbeitet und Verbesserungen für Frau und Familie erarbeitet und durchgesetzt. Dieses kann aber nur passieren, wenn der Mitgliederbestand hoch ist und der Verband dadurch die nötige Durchsetzungskraft hat.

Facharbeitskreis (FAK) für Agrar- und Regionalpolitik erarbeiten Positionspapiere zum Agrarmarkt der Gegenwart und Zukunft, nehmen Stellung zum Lieferstreik der Milchbauern usw.

FAK Soziales beschäftigt sich mit der Reform des Erbschaftssteuerrecht, mit der Reform des Unterhaltsrechts, wo auf besondere Härten gegenüber alleinerziehenden aufmerksam gemacht wird, Patientenrechte nach Einführung des Gesundheitsmodernisierungsgesetzes, Kinderarmut in Deutschland und vieles mehr.

FAK Hauswirtschaft fordert den Unterricht von hauswirtschaftlichem Fächern an den Schulen. Kinder die nicht lernen, mit Geld umzugehen bzw. nicht kochen lernen, greifen vermehrt zu Fast Food und Fertigprodukten, die erheblich teurer sind und langfristig durchaus auch Allergien auslösen können. Auch wird der Geschmack von natürlichen Lebensmitteln nicht mehr kennengelernt.

Diese alles kann nur positiv umgesetzt werden, wenn hinter dem Landesverband SH auch Ihre Stimme steht. Ein starker Landfrauenverband kann massiver auftreten und Forderungen oder Änderungen besser durchsetzen.

Ihre Stimme (Mitgliedschaft in einem Ortsverein) kann dazu beitragen.

Eine Mitgliedschaft steht allen Frauen, egal welchen Beruf sie ausüben, offen.
Mit einem Jahresbeitrag von 25,00 € sind Sie dabei.

Wir hoffen, wir haben Sie neugierig gemacht! Selbst, wenn Sie nicht jede Veranstaltung besuchen können, tragen Sie doch mit Ihrer Mitgliedschaft im Ortsverein dazu bei, dass auf Orts-, Kreis- und Landesebene die Arbeit für Frau und Familie weitergehen kann.

Werden auch Sie Mitglied!

Info über den Verband unter www.landfrauen-sh.de   Klicken Sie sich durch!

 

Unser Programm

Wir hoffen, im Mai oder Juni eine Außenveranstaltung durchführen zu können, je nach Wetterlage. Diese wird dann relativ kurzfristig angesagt werden. Angedacht ist eine Garten- oder Hofbesichtigung mit anschließendem Kaffee und Kuchen in Dibberns Gasthof. Außerdem planen wir einen Grillabend in Dibberns Gasthof und wollen uns dort mit kleinen Leckereien verwöhnen lassen; dann können wir sicherlich auch nach Herzenslust klönen.

Mittwoch, der 09.06.2021
LandfFrauenTag in Neumünster
weitere Infos

Samstag, der 02.10.2021
15.00 Uhr
Wir schmücken die Kirche in Osdorf zum Erntedank

Mittwoch, der 06.10.2021
19.00 Uhr
Erntedank-Feier in Dibberns Gasthof
Gutes Hören und Hörprobleme lösen
Refernt: Prof. Dr. med. Rainer Schönweiler von der UKSH Lübeck

Mittwoch, der 10.11.2021
19.00 Uhr
noch in Planung, Näheres entnehmen Sie bitte der Tagespresse.

Mittwoch, der 08.12.2021
19.00 Uhr
Weihnachtsfeier mit Vortrag über den Pilgerweg von Ingo Schmittendorf

Die Vorträge und Frühstück findeen nur statt, wenn die Gaststätten wieder öffnen dürfen.
Absagen erfolgen durch die örtliche und Regionale  Presse.

„Bring doch mal eine Freundin oder Nachbarin mit zu den LandFrauen!“

Wenn nicht anders angegeben ist finden unsere Vorträge in 24251 Osdorf „Dibberns Gasthof“ statt. Wer möchte, der kann  ab 19.00 Uhr kleine Speisen, die extra für die LandFrauen angeboten werden, einnehmen. Die Vorträge sollen pünktlich um 20.00 Uhr beginnen.
Gäste, die nicht im LandFrauenVerein sind, bezahlen pro Veranstaltung einen Kostenbeitrag von 5,00 €

Informieren Sie sich über unsere monatlichen Veranstaltungen aus der Presse
oder bei Marlies Sommer, Tel. 04346/4968.

Landfrauen sind nicht nur Bäuerinnen, sondern alle Frauen im ländlichen Raum.

 

Unser Vorstand

1. Vorsitzende
Marlies Sommer
Pongbarg 5
24251 Osdorf

2. Vorsitzende
Gundel Kotzorek
Lindenhof 29
24214 Gettorf                          

Kassenwartin
Angelika Hedler
Waldenburger Str. 12
24251 Osdorf

Tel. 04346 297179

Schriftführerin
Doris Hansen
Fasanenweg 4
24251 Osdorf

Tel. 04346 4472


Kontakt
1. Vorsitzende
Marlies Sommer
Pongbarg 5
24251 Osdorf
Tel. 04346/4968
marlies-sommer@gmx.de

 

Impressum
Die Verantwortlichkeit für diese Seite obliegt
LandFrauenVerein Kaltenhof-Osdorf und Umgebung
1. Vorsitzende
Marlies Sommer
Pongbarg 5
24251 Osdorf
Tel. 04346/4968
marlies-sommer@gmx.de

Bildquelle:
aboutpixel.de / Ölfeld mit Kraftwerk 2 © daxmann
2 radelnde Frauen Imaginis clipdealer